EDITION ERROR

• COMICS • ARTBOOKS • EDITIONEN









NADINE FECHT
17 BEGINNINGS

Die Zukunft als etwas, was uns nicht nur erwartet, sondern auch gehört!


7" FLEXIDISC 3:19
num.&sign. Edition of 100 // 79€

×
ERIC WUNDER
NEUE DARMSTÄDTER HEFTE #1

"Warum Ändern Schlief" von SCHORSCH KAMERUN ist Platte der Woche für die Textzeile "Lass Dich ab jetzt nicht mehr erzieh'n". Ein Aufruf zur Revolte!


44 Seiten in Farbe // 6€

×
ERIC WUNDER
DAS VERSPROCHENE LAND

Der Kalte Krieg als Riss­li­nie durch ein ge­teil­tes Land und ei­ne ge­teil­te Fa­mi­lie.
"Es war eine typische 'Großer-Bruder-Kleiner-Bruder' Ge­schich­te. Außerdem hielt Heinrich es mit den Kommunisten wo er nur konnte."


32 Seiten in s/w // 8€

×
SERENA FERRARIO
LOCKDOWN FANZINE 02

Zuhause im Lockdown: Klassische Fanzine-Kunst, die auf der Hö­he der Zeit po­in­tiert und sou­verän einen Kom­men­tar zu eben die­ser Zeit for­mu­liert: Kan­ten, Brü­che, Mu­ta­ti­onen - Klas­se Bil­der, Tol­le Texte!


num.&sign. Edition
44 Seiten in s/w // 20€

×
WANDZEITUNG
ARTISTIC RESEARCH

Dokumentation ei­ner tem­porä­ren und fluk­tu­ier­en­den Aus­stel­lungs­per­for­mance im La­bor der Zeich­nung im Her­zog An­ton Ul­rich Mu­seum zu Braun­schweig. Ausgeführt von Stu­dier­en­den der HBK un­ter der Lei­tung von Nadine Fecht.
Kataloggestaltung: STUDIO PANDAN


40 Farbseiten im Zeitungsformat // 10€

×
IN TIMES LIKE THESE
IN TIMES LIKE THESE
AUSTELLUNGSKATALOG

Ausstellung der Klasse ZEICHNUNG JETZT! an der HBK Braunschweig. Unter der Lei­tung von Nadine Fecht entstand in den Räumen von LAGE EGAL in Ber­lin ei­ne kon­zep­tu­elle Ge­samt­ins­tal­lation, die sich kon­se­quent den in­halt­lichen Mög­lich­kei­ten ei­nes er­wei­ter­ten Zeich­nungs­be­griffes wid­mete. Mit ein­füh­ren­den Es­says von An­dre­as Schal­horn und Elina Ije
Kataloggestaltung: STUDIO PANDAN


68 Seiten in Farbe // 10€

×
ERIC WUNDER
RAUSCHGIFT

Eine Erzählung aus dem Westen: die BRD in den 60er und 70er Jahren bildet den Hin­ter­grund für die­sen Fa­mi­li­en­ro­man aus der Un­ter­schicht.
'Ein wunderbares Buch' schreibt Andreas Platthaus auf seinem Comicblog der FAZ:

• link zur Besprechung


120 Seiten in s/w // 21€

×